*KiBi - Geschenkideen*

 

Die 1a-Geschenkidee:

8.800 Bücher für 23,- Euro!!!

Wo gibt´s denn sowas?

Sie suchen noch ein Geschenk für die Enkelkinder? Für die kleine Jule von nebenan? Für Achmed, der so gerne lesen möchte, aber die Eltern kaufen ihm keine Bücher…

Wir haben die Lösung: Verschenken Sie 8.800 Bücher, 1.360 CDs, 780 DVDs für nur 23,- €. So viel kostet ein Jahresausweis für die Kinderbibliothek im Viertel.

Wir bieten mehr als 11000 Medien für Kinder von 1 bis ca. 15 Jahren zur Ausleihe an. Kommen Sie vorbei, sehen Sie sich um und erwerben Sie einen Gutschein für ein Jahr Lese- und/oder Hörgenuss.

 

Wo gibt´s denn sowas? Bei uns in der KiBi!

Das ganz besondere Geschenk:

 

Aus eurem Lieblingsbuchtitel basteln wir das ultimativ individuelle, handgearbeitete Notizbuch. Jedes ist einzigartig, das hat sonst niemand. (Beispiele sind unten auf dem Bild.)

Kommt zu uns in die KiBi und sprecht uns an!

Wir sind jeden Nachmittag von 15-18 Uhr (außer samstags und sonntags) und Dienstag- und Donnerstagvormittag von 10-13 Uhr für euch da.

Kleine Geschenke für Zwischendurch:

 

Bücher, die ihr Leseleben hinter sich gebracht haben bekommen von uns ein zweites Leben. Zum Beispiel als Briefumschlag oder CD-Hülle. Gegen Spende bei uns erhältlich...

 

2009 - Die Gestaltung des Hofdurchgangs zur KiBi:

Leseratte Leo weist den Weg

 

 

Ein nicht sehr heller Durchgang, Graffiti-besprühte Wände, das ist kein einladender Weg in die KinderBibliothek, vor allem in der dunklen Jahreszeit. Auch wenn am Ende unsere nette Krokodame Madame Cro lächelt.

Dank einer satten Spende der Charity-Aktion von Il Chicco und Wolkenschieber vom 26. September 2009 konnten wir das ändern.

Leseratte Leo weist nun den Weg und mit ihm tummeln sich vier andere bunte Gestalten unter dem vertrauten Schriftzug der KiBi.

Zwei Künstlerinnen haben sich zusammengetan, Marie S. Ueltzen entwarf die freundliche Schar der Leseratten, Dorit Hillebrecht setzte diesen Entwurf in mehr als 40 Stunden Arbeit gekonnt um. Dabei trotzte sie dem ungemütlichen Oktoberwetter, denn „ich liebe Ratten und eure Arbeit finde ich fantastisch.“

Beide stellten ihren künstlerischen Sachverstand ehrenamtlich zur Verfügung, so dass nun neben den Materialkosten und dem Grundanstrich durch einen professionellen Maler noch Geld für den Neueinkauf aktueller Bücher vorhanden ist.

Ein herzlicher Dank an alle, die uns zu dieser wunder-schönen neuen Wand verholfen haben.

Und kaum zu glauben, dass es jetzt noch jemanden gibt, der den Weg in die KiBi nicht findet.

 

Oben die Märchenratte Walter,

unten die Brillenratte Henriette während eines Flohmarkts

*Besondere Auszeichnungen*

 

Förderpreis

für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit 2017

Am 22.11.2017 war die Preisverleihung des Förderpreises für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit und die KiBi hat gewonnen!

Das Motto des Jahres war "...dazugelernt! Bildung und umzu" Unser Wettbewerb "Zeigt her euer Buchgesicht!" wurde von der Jury mit 2000 Euro honoriert! Alles über den Wettbewerb und die tollen Ergebnisse gibt es auf der Seite "Tipps und mehr".

 

Preisverleihung Weserterassen

Foto von Walter Gerbracht, Weser-Kurier

Bremer Bürgerpreis

 Die Preisverleihung des Bremer Bürgerpreises, der regionalen Variante des Deutschen Bürgerpreises, fand am 23.10.2017 statt. Es wurden sechs ehrenamtliche Projekte ausgezeichnet und die KiBi zählt mit zu den Preisträgern!

Wir freuen uns sehr, dass die Jury der Sparkasse Bremen an die KiBi einen der beiden mit je 750 Euro dotierten Sonderpreise zur Kinder- und Jugendförderung vergeben hat.

 

Sparkassen-Vorstand Thomas Fürst (Mitte) mit den Preisträgern Michael Vogel (Zeitschrift der Straße), Immo Wischhusen (Die Komplette Palette), Hermann Roosloot (Seebad Grambke), Jutta Hecklau (Kinderbibliothek), Ingo Bröckel (Frühstück für Kinder) und Gavin Kahle (21hoch3).

© Michael Bahlo

Förderpreis
für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit 2014

Im November 2014 hat die KiBi einen Bronze-Platz, dotiert mit 500 Euro, beim Förderpreis für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit gewonnen!
 

Das Copyright des Bildes gehört Michael Bahlo.

Am Freitag, 23.05.2014 war Paul Maar in Bremen und erfuhr, dass es die KiBi gibt. Hier ist seine Antwort:

 

Förderpreis
für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit 2009

Das Motto des Förderpreises für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit 2009 lautete: "Freiwillig! Ehrenamtlich!"

Bei der Preisverleihung im November war das KiBi-Team sehr überrascht, einen 1. Preis in Höhe von 1.500 Euro zu bekommen.

 

Förderpreis
für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit 2006

„Die Kleinen nach vorn“ war das Motto 2006 beim Förderpreis für beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit. Die KiBi hat einen mit 750 Euro dotierten 2. Preis gewonnen. Die Preise wurden am 31.Okt. 2006 verliehen.

 

Die Geschichte von Madame Cro

Wie Affeliese, Ferkinand und Madame Cro Freunde wurden, eine Geschichte von Marion Elze.

Die Künstlerin Marie S. Ueltzen hat die Figuren entworfen und damit den Eingangsbereich der KiBi gestaltet.
Die Fotos wurden ausgewählt von Marion Elze.

Die Geschichte von Madame Cro
MadameCro.pdf
PDF-Dokument [421.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 KiBi - die Kinderbibliothek im Viertel e.V., Bremen